Zum Hauptinhalt springen

Aischa Schurkus

Tänzerin und Choreografin, Tanzlehrerin, Leiterin der Orientalischen Tanzwerkstatt Berlin

zählt zu den Pionierinnen des zeitgenössischen orientalischen Tanzes. Auch im Ausdruckstanz ist ihr Anliegen der kreative Prozess und die Kunst der Tanzimprovisation sowie die Zusammenführung von Orient und Okzident im Tänzerischen.

Durch die Erfahrungen in der Körperarbeit wie den Methoden von Frieda Goralewski und Moshe Feldenkreis, dem Yoga,  dem Schauspiel und anderen Tanzarten wie Modern-dance, Afrikanischer Tanz, Kontaktimprovisation und Ausdruckstanz hat Aischa ihren ganz eigenen Tanz- und Unterrichtsstil entwickelt.

Mit ihrem Erfahrungsschatz aus über 35 Jahren und ihrer einfühlsamen, humorvollen Art gelingt es ihr, ihre Schülerinnen jeden Alters und  unterschiedlichen Levels  nachhaltig zu begeistern.